Die Beratungsstelle Jena jetzt auch bei Telegram

2. Februar 2021 Niedrigschwelliges Informationsangebot gestartet

Die Beratungsstelle Jena der AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen e.V. ist jetzt beim Messenger-Dienst Telegram zu erreichen.

Dort werden Fragen zu sexueller Gesundheit beantwortet, Testtermine für den HIV-/Syphilis-Schnelltest vergeben und direkte Beratung im Chat angeboten.

Der Kontakt erfolgt entweder per Link:

https://t.me/AidshilfeJena

oder direkter Suche der Aidshilfe bei Telegram unter

@AidshilfeJena oder +49 162 1890482

Wir freuen uns auf euch!