Befragung zur HIV Präexpositionsprophylaxe (PrEP) in Deutschland

26. Februar 2020

Egal ob Du PrEP nimmst oder nicht:
Nimm jetzt an der Befragung des Robert Koch Institutes teil und sag Deine Meinung! đź—Ł

"Die Prä-Expositionsprophylaxe (PrEP) zur Prävention von HIV-Infektionen wird seit September 2019 in Deutschland von den gesetzlichen Krankenkassen für Menschen mit HIV Risiko erstattet. Darüber hinaus ist generische PrEP über ein Privatrezept für etwa 40-70 € pro Monat verfügbar.

Ziel der Studie ist es, zu untersuchen, wie PrEP in Deutschland angewendet wird, welche Barrieren für die Anwendung von PrEP bestehen und aus welchen Gründen die Einnahme von PrEP beendet wird. Die Studie wird vom Robert Koch-Institut (RKI) durchgeführt.  

Am Ende der Befragung hast du die Möglichkeit, an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmern 10 Gutscheine à 50 € für den Amazon Online Shop. Selbstverständlich ist die Teilnahme am Gewinnspiel freiwillig und du kannst auch an der Studie teilnehmen, ohne beim Gewinnspiel mitzumachen. 

Dies ist die dritte Befragungswelle der Studie und wir haben unsere Fragen anhand der Ergebnisse der letzten beiden Befragungen verändert. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, egal ob du an dieser Studie zum ersten Mal teilnimmst oder schon einmal mitgemacht hast.

Am Ende der Befragung findest du auch einen Link zu einigen Ergebnissen der ersten beiden Befragungswellen."

Hier geht's zur Befragung: https://befragungen.rki.de/SE/1/prep/

 

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - ZeilenumbrĂĽche und Absätze werden automatisch erzeugt.