Aktuelle Aidshilfe-Infos zu Corona

22. März 2020

Sind Menschen mit HIV besonders von Corona betroffen? Was muss ich in Bezug auf Sex und Corona wissen? Wie geht die Deutsche Aidshilfe mit ihren Seminaren und Veranstaltungen um? Wir informieren zu den drängenden Fragen rund um Corona und Aidshilfe.

Auf der Homepage unseres Dachverbandes findet Ihr ständig aktualisierte Informationen über Corona und Aidshilfe:
https://www.aidshilfe.de/aidshilfe-infos-corona

Das Wichtigste zu Corona und Aidshilfe

  • Menschen mit HIV unter wirksamer HIV-Therapie sind nach aktuellem Kenntnisstand nicht in besonderer Weise durch Corona gefährdet.
  • Für alle Menschen – mit oder ohne HIV – sind die wichtigsten Maßnahmen zum Schutz vor Corona das gründliche und regelmäßige Händewaschen mit Seife und die Reduzierung sozialer Kontakte. Bei vielen Menschen auf engem Raum steigt das Risiko einer Ansteckung.
  • Die Deutsche Aidshilfe sagt alle Seminare und Veranstaltungen bis mindestens Ende April ab.

Neuen Kommentar schreiben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.