Aktuelles

RSS-Feed
  1. 20. März 2017

    AIDS-Hilfe Weimar und Ostthüringen veröffentlicht ihren Jahresbericht 2016

    Entsprechend der Satzung des Vereins fördert der AIDS-Hilfe Weimar und Ostthüringen e.V. die öffentliche Gesundheitspflege in Thüringen.

    Gegenstand unserer Aufklärungs-, Präventions- und Beratungsarbeit sind HIV/Aids, Hepatitiden und andere sexuell übertragbare Infektionen (STI, Geschlechtskrankheiten).

    Weiterlesen…

  2. 1. Dezember 2016 Stellungnahme des Projektleiters der AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen zum Welt-Aids-Tag

    Die Aidshilfe kann mehr

    Standort

    Frauentorstr.
    99423 Weimar
    Deutschland
    50° 58' 51.5856" N, 11° 19' 25.1076" E

    „Mit HIV kann man heute leben. Mit Diskriminierung nicht.“ lautet die zentrale Botschaft der bundesweiten Kampagne #positivzusammenleben anlässlich des diesjährigen Welt-Aids-Tages. Damit wird zugleich darauf hingewiesen, dass es Menschen mit HIV mittlerweile möglich ist, aufgrund des medizinischen Fortschritts und einer eigenen selbstbewussten Haltung weitgehend ohne Einschränkungen am gesellschaftlichen Leben teil zu nehmen, dass sie aber gleichzeitig nach wie vor Ausgrenzung und Diskriminierung ausgesetzt sind.

    Weiterlesen…

  3. 17. November 2016 Schwule Männer sollten sich regelmäßig checken lassen

    Planetromeo macht unser HIV- und Syphilis-Test-Angebot bekannt

    Standort

    AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen e.V.
    Erfurter Str. 17
    99423 Weimar
    Deutschland
    50° 58' 51.5856" N, 11° 19' 25.1076" E
    Die AIDS-Hilfe Weimar und Ostthüringen bewirbt derzeit auf dem Internetportal Planetromeo ihre kostenlosen Testangebote.
     

    Weiterlesen…

  4. 16. November 2016 Rede zur Eröffnung der Ausstellung von Claudia Nenninger, Vorstand des AIDS-Hilfe Weimar und Ostthüringen e.V.

    »Halbe Stunde« - Ausstellung in der Galerie Markt 21 in Weimar

    Standort

    C.Keller & Galerie Markt 21
    Markt 21
    99423 Weimar
    Deutschland
    50° 58' 51.5856" N, 11° 19' 25.1076" E

    Herzlich Willkommen liebe Freundinnen und Freunde des C.Kellers!

    Halbe Stunde,

    halbe Treppe,

    halbe Sache...so klingt es im Namen der Ausstellung, welche in den nächsten Wochen, traditionell initiiert von der Aids Hilfe Weimar & Ostthüringen die Galerieräume hier beleben wird. Die Fotoreihe der Kulturwissenschaftlerin Tanja Birkner, Baujahr 1971, gibt einen Einblick in das besagte älteste Gewerbe der Welt – die Prostitution, oder modern – die Sexarbeit.

    Weiterlesen…

  5. 26. Oktober 2016 Umfangreiches Veranstaltungsprogramm

    Hirschfeld-Tage

    Bereits seit dem 15. Oktober und noch bis zum 19. Dezember werden Ihnen vielfältige Veranstaltungen im Rahmen der Hirschfeld-Tage geboten.

    Weiterlesen…

  6. 11. Oktober 2016 Neues von den Testhelden

    Schamlos

    Standort

    AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen e.V.
    Erfurter Str. 17
    99423 Weimar
    Deutschland
    50° 58' 51.5856" N, 11° 19' 25.1076" E

    Viele (junge) schwule Männer trauen sich nicht zum HIV-Test – nicht zuletzt, weil es ihnen peinlich ist, über ihre Sexualität oder Sexpraktiken zu sprechen. Das hat Konsequenzen: Laut Robert-Koch-Institut wissen mehr als 40 Prozent der schwulen HIV-Positiven unter 30 Jahren nichts von ihrer Infektion.

    Weiterlesen…

  7. 22. September 2016 „Lasst uns über Sex reden“

    Bericht über die Ausstellung „GROßE FREIHEIT. liebe. lust. leben.“

    Standort

    Goetheplatz
    99423 Weimar
    Deutschland
    50° 58' 51.5856" N, 11° 19' 25.1076" E

    Eine Woche ist jetzt die Ausstellung „GROßE FREIHEIT. liebe. lust. leben.“ zu Gast in Weimars Mitte, auf dem Goetheplatz.

    Es ist eine Ausstellung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BzgA) und wir, der AIDS-Hilfe Weimar und Ostthüringen e.V., sind als Kooperationspartner mit unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vor Ort.

    Über 50 interaktive Exponate laden dazu ein, sich durch Anfassen, Hören und Mitmachen spielerisch mit den Tabuthemen HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) zu befassen.

    Weiterlesen…

  8. 14. September 2016 Interaktive Ausstellung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen in Kooperation mit der AIDS-Hilfe Weimar unsd Ostthüringen u.a.

    Ausstellung „GROßE FREIHEIT – liebe.lust.leben.“

    Vom 19. bis zum 24. September 2016 kommt die interaktive Ausstellung „GROßE FREIHEIT – liebe.lust.leben.“ nach Weimar. Das kostenlose Angebot zur Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) wendet sich an Jugendliche und Erwachsene ab 14 Jahren.

    Wir, die AIDS-Hilfe Weimar und Ostthüringen e.V. freuen uns, als Kooperationspartner dabei zu sein. Während der gesamten Ausstellung sind wir für alle Besucher präsent und reden gern mit Euch/Ihnen über die Ausstellung und beraten Euch/Sie.

    Weiterlesen…

  9. 13. September 2016

    Zu Besuch im Arrest

    Zwischen 500 und 600 Jugendliche treten jährlich eine Arreststrafe in Arnstadt an.

    Der Arrest von bis zu vier Wochen ist für die Betroffenen zumeist ein letzter Warnschuss vor einer echten Haftstrafe. Er kann aber auch notorische Schulschwänzer ereilen.

    Weiterlesen…

  10. Infostand LaProAuV
    24. April 2016 Auftaktveranstaltung 23.04.2016

    Landesprogramm Akzeptanz und Vielfalt

    Standort

    Thüringer Landtag
    Jürgen-Fuch-Str. 1
    99096 Erfurt
    Deutschland
    50° 57' 23.9976" N, 11° 1' 45.6528" E

    Eine lange Vorbereitungszeit war nötig und nun können wir sagen es hat sich gelohnt. Über 60 Teilnehmer_innen aus Thüringen und der ganzen Republik setzen sich gesten im Thüringer Landtag mit dem Landesprogramm für Akzeptanz und Vielfalt auseinander. Die AIDS-Hilfe Weimar & Ostthüringen war nicht nur mit einem Infostand  vertreten, sondern natürlich brachten wir uns auch inhaltlich in den Panels ein. Wir bedanken uns für die tolle Organisation und hoffen, dass die vielen Ergebnisse, die zusammengetragen worden, zu einem runden Paket geschnürt werden.

    Weiterlesen…

Seiten